WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Analystencheck

Kaufen, verkaufen, halten? Vergleichen und sortieren Sie mit dem Analystencheck Einschätzungen verschiedener Banken und Analysten. So können Sie selbst verfolgen, wessen Prognosen sich in der Vergangenheit bewährt haben. Geben Sie eine Aktie, ein Institut oder Analysten Ihrer Wahl in das unten stehende Suchfeld ein.

Aktuellste Analysen (250)

  • YARA INTERNATIONAL NK1,70

    UBS

    Einstufung
    Sell
    Kursziel
    315,00 NOK

    Buy: 4 Neutral: 3 Sell: 7

    Datum
    19.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    41,71 €
    Altes Kursziel
    305,00 NOK
    Alte Einstufung
    Sell

    Gewichtete Empfehlung 39 %

    Durchschnitt von 14 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Yara nach Zahlen zum dritten Quartal von 305 auf 315 norwegische Kronen angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Der Düngemittelkonzern leide weiterhin unter Marktanteilsverlusten, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Freitag vorliegenden Studie. Nach den enttäuschenden Kennziffern habe er seine Ergebnisprognosen für 2018 und 2019 reduziert./edh/zb Datum der Analyse: 19.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Stott, Andrew
    19.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 38,03 €

    30
    33
    36
    40
    43
    47

    Durchschnitt von 14 Analysten

  • TALANX AG NA O.N.

    WARBURG RESEARCH

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    35,30 €

    Buy: 17 Neutral: 8 Sell: 0

    Datum
    19.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    30,90 €
    Altes Kursziel
    36,80 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 84 %

    Durchschnitt von 25 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Talanx nach der Gewinnwarnung des Versicherers von 36,80 auf 35,30 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der gesenkte Ausblick sei eine negative Überraschung, schrieb Analyst Andreas Pläsier in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Experte kürzte jedoch seine eigenen Schätzungen nur mäßig. Mehr Details zur Umstrukturierung des Industrieversicherungsgeschäfts erwarte er sich vom Kapitalmarkttag in der kommenden Woche. Der neue Konzernchef dürfte seinen Fokus klar auf einen schnellen Umbau legen, glaubt der Experte./tav/zb Datum der Analyse: 19.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Pläsier, Andreas
    19.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 38,40 €

    34
    35
    37
    38
    40
    41

    Durchschnitt von 25 Analysten

  • HEID. CEMENT

    NORDLB

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    59,00 €

    Buy: 25 Neutral: 18 Sell: 0

    Datum
    19.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    56,92 €
    Altes Kursziel
    75,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 79 %

    Durchschnitt von 43 Analysten

    HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für HeidelbergCement von 75 auf 59 Euro gesenkt, die Einstufung aber zunächst auf "Halten" belassen. Der Baustoffkonzern habe mit einer "Gewinnwarnung" negativ überrascht, gerade weil der Vorstand die Unternehmensziele Ende Juli noch bestätigt hatte, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Freitag vorliegenden Studie. Schwope erinnerte daran, dass das zweite Quartal besser gelaufen sei als das erste./la/zb Datum der Analyse: 19.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Schwope, Frank
    19.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 85,15 €

    59
    68
    78
    87
    97
    106

    Durchschnitt von 43 Analysten

  • LINDE AG O.N. Z.UMT.

    UBS

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    240,00 €

    Buy: 19 Neutral: 10 Sell: 6

    Datum
    19.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    210,21 €
    Altes Kursziel
    240,00 €
    Alte Einstufung
    Buy

    Gewichtete Empfehlung 69 %

    Durchschnitt von 35 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die zum Umtausch eingereichten Linde-Aktien anlässlich eines Presseberichts über die bevorstehende US-Zulassung der Fusion mit Praxair auf "Buy" mit einem Kursziel von 240 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Geoff Haire in einer am Freitag vorliegenden Studie./edh Datum der Analyse: 19.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Haire, Geoff
    19.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 207,33 €

    168
    183
    198
    213
    228
    243

    Durchschnitt von 35 Analysten

  • HELLA GMBH+CO. KGAA O.N.

    KEPLER CHEUVREUX

    Einstufung
    Buy
    Kursziel
    53,00 €

    Buy: 21 Neutral: 12 Sell: 3

    Datum
    19.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    39,71 €
    Altes Kursziel
    55,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 75 %

    Durchschnitt von 36 Analysten

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Hella von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 55 auf 53 Euro gesenkt. Die weltweite Autonachfrage dürfte bis 2020 kaum wachsen, schrieb Analyst Michael Raab in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Deshalb habe er seine Gewinnprognosen für die europäischen Autohersteller und -zulieferer reduziert. Allerdings hätten sich die Sektoraktien in den vergangenen Monaten deutlich unterdurchschnittlich entwickelt und notierten derzeit rund 30 Prozent unter ihrer langjährigen Durchschnittsbewertung auf einem fundamental attraktiven Niveau. Die richtige Zeit, Autos zu kaufen sei dann, wenn niemand sie haben wolle, resümierte der Experte./edh/la Datum der Analyse: 19.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Raab, Michael
    19.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 55,73 €

    43
    47
    52
    56
    61
    65

    Durchschnitt von 36 Analysten

  • HANNO. RÜCK

    UBS

    Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    115,00 €

    Buy: 1 Neutral: 36 Sell: 6

    Datum
    19.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    121,12 €
    Altes Kursziel
    115,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 44 %

    Durchschnitt von 43 Analysten

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Hannover Rück nach einer Investorenveranstaltung auf "Neutral" mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Der Kapitalmarkttag des Rückversicherers sei erwartungsgemäß erlaufen, schrieb Analyst Jonny Urwin in einer am Freitag vorliegenden Studie. Mit die wichtigste Nachricht sei gewesen, dass sich die positive Wende im Leben-Geschäft auf gutem Weg befinde./edh/zb Datum der Analyse: 19.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Urwin, Jonny
    19.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 112,54 €

    105
    108
    112
    115
    119
    122

    Durchschnitt von 43 Analysten

  • Einstufung
    Neutral
    Kursziel
    112,00 €

    Buy: 12 Neutral: 9 Sell: 0

    Datum
    19.10.2018
    Zeithorizont
    12 Monate
    Aktueller Kurs
    100,97 €
    Altes Kursziel
    107,00 €
    Alte Einstufung
    Neutral

    Gewichtete Empfehlung 79 %

    Durchschnitt von 21 Analysten

    HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Sixt nach vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal und angehobener Konzernprognose von 107 auf 112 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Autovermieter habe sehr starke Resultate ausgewiesen, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das neue Kursziel begründete er mit seinen nun angepassten Umsatz- und Gewinnerwartungen./tav/zb Datum der Analyse: 19.10.2018

    Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    Tonn, Marc-Rene
    19.10.2018

    Gewichtete Empfehlung 118,89 €

    105
    110
    115
    121
    126
    131

    Durchschnitt von 21 Analysten

Finanz-News

Nikkei, Topix & Co. Tokio-Börse erneut im Sinkflug – Euro wegen Italien unter Druck

Der Handelsstreit zwischen USA und China und der italienische Haushaltsstreit drücken die Stimmung der Anleger in Fernost. Die Handelswoche startet mit Verlusten.

Differenzkontrakte Wie neue CFD-Regeln das Anlageverhalten ändern

Premium
Wenn die Börse wie derzeit abwärts schwankt, grübeln Anleger, wie sie dem Trend entgehen oder sogar daran verdienen können. Mit Differenzkontrakten (CFDs) geht das schon für wenig Geld. Aber nur nach den neuen Regeln.

Devisen Euro kaum verändert nach Vortagesverlusten

Nachdem der Euro am Vorabend erneut unter Druck geriet, wird die Gemeinschaftswährung auch am Freitagmorgen weiterhin bei 1,1459 US-Dollar gehandelt.

Kreditwürdigkeit Moody's stuft Bonität Italiens fast auf Ramsch-Status ab

Die Haushaltspolitik der italienischen Regierung belastet die Aktienmärkte – und führt nun erstmals zur Herabstufung der Bonität.

Chinas Kühlschrankriese Warum die Haier-Aktien in Frankfurt besonders billig starten

Chinas Kühlschrankriese Haier bietet seine Aktien in Frankfurt jetzt viel billiger an als in der Heimat. Was steckt dahinter?
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns