WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

DAX ® short 6100 2018/09 (DZ)

WKN
DD1GD9
ISIN
DE000DD1GD92
Wertpapiertyp
Optionsschein
Währung
Euro
Börse
±0,000 ±0,00%
0,001
Chart von DAX ® short 6100 2018/09 (DZ)

Aktuell

Kurs 0,001€
Schluss Vortag 0,001€
Eröffnung 0,001€
Tages-Hoch 0,001€
Tages-Tief 0,001€
Abstand Allzeit-Hoch −−
Abstand Allzeit-Tief −−

Performance

1 Woche −− −−
1 Monat −− −−
6 Monate −− −−
Laufendes Jahr −− −−
1 Jahr −− −−
3 Jahre −− −−
5 Jahre −− −−

Basisdaten

WKN DD1GD9
ISIN DE000DD1GD92
Symbol DD1GD9
Gattung Optionsscheine
Typ Classic
Optionsschein-Typ Put
Emissionsdatum 03.08.2017
Bewertungstag 19.09.2018
Fälligkeit 19.09.2018
Währung EUR
Emittent DZ BANK AG
Basiswert
Basiswert DAX ®
Basiswertkurs 11.341,00
Zeit 16.11.18 17:45

Kennzahlen

Hebel: 2.766,10
Moneyness: −46,213
Optionsscheinwert: stark aus dem Geld
Innerer Wert: 0,000 EUR
Zeitwert: 0,041
Aufgeld: 46,25%
Aufgeld p.a.: −−
Break Even: 6.095,900 EUR
Spread absolut: −−
Spread relativ: −−
Volatilität 30 Tage: −−
Impl. Volatilität: −−
Griechen
Omega: 1.382,938
Delta: −0,500
Gamma: −−
Theta: −−
Rho: −−
Vega: −−

Classic

Mit einem Optionsschein partizipiert der Anleger überproportional an den prozentualen Bewegungen eines zugrunde liegenden Basiswerts. Für diese höhere Chance auf Gewinne muß allerdings das Risiko des Totalverlusts akzeptiert werden. Ein Optionsschein beinhaltet das Recht, einen bestimmten Basiswert zu einem bestimmten Preis vor oder an einem bestimmten Termin zu kaufen oder zu verkaufen. Der Preis einer solchen Option wird auf Basis recht komplexer mathematischer Formeln berechnet und berücksichtigt neben dem Kurs des Basiswertes und der Zeit bis zum Ausübungstag auch verschiedene andere Einflussfaktoren wie zum Beispiel die Volatilität des zugrunde liegenden Basiswerts. Zum Totalverlust kommt es, wenn zum Zeitpunkt des Ausübungstages beim Call der Kurs des Basiswerts unter dem Basispreis oder beim Put über dem Kurs des Basiswertes liegt.

DAX ® short 6100 2018/09 (DZ) im Performance-Vergleich

Chart-Vergleich: DAX ® short 6100 2018/09 (DZ) vz. DAX ®
vgl. mit

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Wertpapiere

DAIMLER −0,98 −1,91% 50,54€
DAX ® −12,67 −0,11% 11.341,00
Gold −1,78 −0,17% 1.069,73€
AIG Call 44.9036 2021/01 (SON) +0,230 +3,314% 7,170€
EUR/USD +0,0092 +0,8147% 1,1416$
iShares Core MSCI World UETF −0,24 −0,52% 46,69€
Volkswagen Vz sonst.Express 2021/09 (DZ) −4,25 −0,46% 924,61€
UniRBA Welt 38/200 −0,69 −0,53% 129,86€
DAX ® Turbo Long 11275 2019/02 (COB) ±0,000 ±0,000% 0,001€
MDAX ® −56,81 −0,24% 23.700,89
BRENT +0,07 +0,11% 66,88$
DAIMLER −0,98 −1,91% 50,54€
DAX ® −12,67 −0,11% 11.341,00
Gold −1,78 −0,17% 1.069,73€
AIG Call 44.9036... +0,23 +3,31% 7,17€
EUR/USD +0,01 +0,81% 1,14$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
DT. WOHNEN Buy 48,00 −6,59
GESCO AG NA O.N. Buy 32,60 −5,46
NIKE Neutral −− 0,00
ADIDAS AG NA O.N. Buy −− 0,00
HUGO BOSS AG NA O.N. Buy 84,00 −20,46
VIVENDI Buy 42,00 −20,38
BRIT.AMER.TOBACCO LS-,25 Neutral 27,50 −0,32
EVONIK INDUSTRIES NA O.N. Buy 39,00 −12,30
1+1 DRILLISCH AG O.N. Buy 64,00 −22,98
UNITED INTERNET Buy 54,00 −16,63

Finanz-News

Börse New York Kursrutsch bei Chipwerten drückt Wall Street ins Minus

Die Chiphersteller geben einen mauen Ausblick, deswegen fürchten die Anleger ein Ende der Technologierally.

Tages- und Festgeld Die Zinsen sind zurück! Doch es gibt Haken

Mit einem Prozent Zins auf Tagesgeld lockt die ING Diba derzeit, sowohl für Alt- als auch Neukunden. Stolze zwei Prozent gibt es bei einer Hamburger Privatbank. Doch die Angebote haben Haken.

Zschabers Börsenblick Anleger sollten sich für drei Brexit-Szenarien wappnen

Theresa May hat ihren Brexit-Vorschlag durchs Kabinett geboxt. Doch ist das ein Sieg? Anleger sind, gelinde gesagt, skeptisch. Und das zurecht. Doch gerade deshalb sollten sie sich vorbereiten.

Kryptowährung Bitcoin fällt auf Jahrestief – darunter leiden auch Unternehmen

Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin hat ein neues Jahrestief erreicht. Das macht auch Unternehmen zu schaffen.

Nikkei, Topix & Co Chip-Sektor zieht japanische Börsen ins Minus

Die enttäuschenden Quartalszahlen des US-Chipherstellers Nvidia drücken die Stimmung der asiatischen Anleger. Die Tokioter Börse tendiert im Minus.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns