WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Zurück
DAX 12.143,47 +0,85%
MDAX 25.574,51 +0,36%
TecDAX 2.872,44 +1,18%
E-STOXX 50 3.386,51 +0,50%
Dow Jones 25.877,33 −−
NASDAQ 100 7.451,02 +1,01%
S&P 500 2.864,36 −−
NIKKEI 21.272,45 −0,14%
CAC 40 5.385,46 +0,50%
SMI 9.624,16 +0,44%
ATX AUSTRIAN TRADED EUR 3.026,21 +0,37%
Weiter

DAX ®

WKN
846900
ISIN
DE0008469008
Börse
Xetra
+102,18 +0,85%
12.143,47
Chart von DAX ®

Marktübersicht

Fehler: Bitte aktivieren Sie Ihren Flash-Player

Tops + Flops DAX ®

WKNNameKursVolumen+/-in %
750000 THYSSENKRUPP 12,70 17,4Mio +0,58 +4,79%
747206 WIRECARD 150,05 31,5Mio +6,30 +4,38%
A1EWWW ADIDAS 257,75 51,2Mio +6,75 +2,69%
716460 SAP 113,76 93,8Mio +1,86 +1,66%
723610 SIEMENS 107,22 85,2Mio +1,72 +1,63%
840400 ALLIANZ 204,45 84,1Mio +2,75 +1,36%
606214 COVESTRO AG O.N. 43,60 14,2Mio +0,58 +1,35%
766403 VOLKSWAGEN VZ 144,70 42,7Mio −0,12 −0,08%
659990 MERCK 90,84 11,6Mio −0,18 −0,20%
823212 LUFTHANSA 17,90 14,5Mio −0,04 −0,22%
519000 BMW ST 64,63 39,3Mio −0,18 −0,28%
703712 RWE ST 23,24 17,4Mio −0,10 −0,43%
555750 DT. TELEKOM 15,12 94,6Mio −0,17 −1,10%
520000 BEIERSDORF 100,10 13,4Mio −1,20 −1,18%
Keine ausgewählten Werte

Aktien-Suche

Meistgeklickte Aktien

WIRECARD +8,15 +5,68% 151,70€
DT. BANK +0,11 +1,67% 6,76€
DAIMLER +0,47 +0,90% 52,90€
TESLA INC. DL -,001 −0,26 −0,14% 184,56€
SIEMENS +2,49 +2,36% 107,80€
BAYER +0,35 +0,63% 56,25€
DT. TELEKOM −0,10 −0,66% 15,16€
AMAZON −1,32 −0,08% 1.664,54€
BASF SE NA O.N. +0,35 +0,56% 62,63€
THYSSENKRUPP +0,56 +4,61% 12,70€
LUFTHANSA −0,03 −0,14% 18,03€
INFINEON +0,35 +2,08% 17,35€
WIRECARD +8,15 +5,68% 151,70€
DAX ® +102,18 +0,85% 12.143,47
Gold +0,18 +0,02% 1.142,35€
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,16 +0,97% 16,73€
EUR/USD −0,00 −0,00% 1,12$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
TALANX AG NA O.N. Buy 40,00 −3,64
BECHTLE Buy 112,00 −8,43
RHEINMETALL Buy 115,00 −12,75
DT. EUROSHOP Buy −− 0,00
SIEMENS Neutral 108,00 −0,20
NOVARTIS NAM. SF 0,50 Buy 87,00 −3,51
UNITED INTERNET Buy 58,10 −25,32
PFEIFFER VAC. Buy 160,00 −22,12
GRAND CITY PROPERT.EO-,10 Neutral 21,00 1,76
DT. TELEKOM Buy 17,50 −2,34

Aktienkurse

Der Aktienkurs ist der aktuelle Preis eines an der Börse gehandelten Anteilsscheins eines Unternehmens, also einer Aktie. Angebot und Nachfrage bestimmen grundsätzlich diesen Preis. Ist die Nachfrage nach einer Aktie hoch, steigt der Kurs. Ist die Nachfrage hingegen gering, fällt der Kurs. Die Aktienkurse werden fortwährend von den Börsen ermittelt und könnten mitunter – je nach Angebot und Nachfrage – stark schwanken. Unternehmensnachrichten, Konjunkturdaten, politische Ereignisse, Krisen und Psychologie beeinflussen die Kurse.

Aktienkurse an der Börse

Die Kurse werden normalerweise elektronisch festgestellt. An verschiedenen Börsenplätzen kann eine Aktie zu unterschiedlichen Preisen gehandelt werden. Der Grund: Jeder Börsenplatz berechnet seine Kurse eigenständig je nach Angebot und Nachfrage. So können Anleger für eine Aktie an der Börse Stuttgart oder Düsseldorf etwas mehr oder weniger zahlen als in Frankfurt oder auf Xetra.

Der Aktienkurs liegt immer zwischen Geld- und Briefkurs, oder im Börsensprech: zwischen Bid und Ask. Der Geldkurs (Bid) ist der maximale Preis, zu dem Anleger bereit sind die Aktie zu kaufen. Der Briefkurs (Ask) ist der minimale Preis, zu dem Verkäufer bereit sind, ihr Wertpapier zu verkaufen. Die Differenz zwischen dieser Ober- und Untergrenze ist der Spread.

OTC-Handel

Aktienkurse werden nicht nur an der Börse festgestellt, sondern auch im außerbörslichen Handel – auch OTC-Handel (Over the Counter Market) genannt. Dabei handeln in der Regel institutionelle Investoren wie beispielsweise Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften miteinander.

Unterscheidung zwischen Aktienkurs und Nennwert

Bei Aktien unterscheidet man zwischen Aktienkurs und Nennwert. Der Nennwert spiegelt die Beteiligung am Grundkapital des Unternehmens wieder und wird bei der Emission der Aktie festgeschrieben. Er lässt sich rechnerisch ermitteln, indem man das gezeichnete Grundkapital durch die Anzahl der ausgegebenen Aktien dividiert. Der Aktienkurs kann höher oder tiefer als der Nennwert einer Aktie sein.

Indizes

Die Deutsche Börse AG listet Aktien in Aktienindizes wie beispielsweise dem Dax für die 30 größten börsengehandelten deutschen Unternehmen oder im MDax für die mittelgroßen und den SDax für kleinere Werte. Ähnliche Einteilungen gibt es in allen Ländern, die über eine Börse verfügen.

Wertpapieranalysten äußern sich regelmäßig zu Einzeltiteln. Vor allem die großen Aktien des Dax haben sie permanent im Visier. Sie geben nicht nur Kauf- oder Verkaufsempfehlungen, sondern nennen auch Kursziele.

Finanz-News

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Freundlicher Start an der Wall Street - Analyst befürchtet Sturz der Tesla-Aktie auf zehn Dollar

Der Dow-Jones legt schnell mehr als 100 Punkte zu. Im Fokus des Handels steht erneut die Tesla-Aktie nach drastischen Analystenkommentaren.

Mobilfunknetz der Zukunft Diese Chancen bietet 5G für Anleger

Premium
Die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen für den neuen 5G-Standard findet kein Ende, die Telekommunikations-Konzerne investieren Milliarden. Profitieren werden aber andere Unternehmen. Worauf Anleger setzen können.

Öl Politische Spannungen treiben den Ölpreis weiter

Die Ölpreise steigen auch im frühen Handel leicht. Während die Opec das Angebot verknappen könnte, dämpft der US-chinesische Handelsstreit die Nachfrage.

Euro/Dollar Eurokurs gibt zum Auftakt leicht nach

Die Gemeinschaftswährung kostet am Dienstagmorgen 1,1155 US-Dollar. Dieser Verlust wird sich wohl durch den Tag ziehen, denn es stehen kaum Konjunkturdaten an.

Bank darf wegen Niedrigzins kündigen Im Zweifel gegen die Sparer

Premium
Im Niedrigzinsumfeld steigern Banken den Druck auf ihre Kunden. Sie erhöhen die Gebühren oder kündigen gut verzinste Sparverträge. Kunden wehren sich vor Gericht – bislang erfolglos.
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 17.05.2019

Die besten Aktien der Welt

Exklusiv-Studie: Die erfolgreichsten aus 2200 Unternehmen. Mit diesen Papieren verdienen Anleger langfristig – trotz Handelskrieg und schwächerer Konjunktur.

Folgen Sie uns