WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Zurück
BUND FUTURE 166,55 +0,04%
REX 10-JAEHRIGE LAUFZEITEN KURS 173,37 −0,03%
REX GESAMT PERF. 493,59 +0,00%
EURO-BOBL-FUTURE 133,40 +0,02%
EURO-SCHATZ-FUTURE 112,00 −0,00%
DREIMONATS-EURIBOR-FUT. 100,32 +0,01%
GOVBOND CA 10Y 104,75 −0,37%
Weiter

EURO-BUND FUTURE CONTINUES

WKN
965264
ISIN
DE0009652644
Börse
Eurex Exchange
+0,06 +0,04%
166,55%
Chart von EURO-BUND FUTURE CONTINUES

Tops + Flops Anleihen

NameKursVolumen+/-in %
SENVION HD.NTS 17/22 REGS 38,00 0,0 +7,30 +23,78%
DISTR.INTL DE ALIM. 16/21 73,49 0,0 +10,41 +16,50%
WORLD BK 18/23 MTN 80,00 0,0 +4,83 +6,43%
GRIECHENLAND 12-42 IO GDP 0,39 0,0 +0,02 +5,12%
DISTR.INTL DE ALIM. 17/23 59,56 0,0 +2,61 +4,58%
RAFFINER.HEIDE 17/22REG.S 81,30 0,0 +3,33 +4,27%
SPRINT CORP. 2024 103,95 0,0 +3,94 +3,94%
ECUADOR BONDS 00/30 47,00 0,0 −3,00 −6,00%
INTRALOT CAP.LU 17/24REGS 42,24 0,0 −3,66 −7,97%
ODEBRECHT FIN.10/UND REGS 12,09 0,0 −1,08 −8,20%
PENNEY CORP. 18/25 REGS 49,10 0,0 −5,90 −10,73%
AMAZON.COM 17/37 REGS 84,24 0,0 −15,76 −15,76%
ODEBRECHT FIN. 12/42 REGS 13,00 0,0 −2,48 −16,02%
CLOUD PK E.RES./FIN. 2021 7,31 0,0 −4,69 −39,08%
Keine ausgewählten Werte

Anleihen-Suche

Meistgeklickte Anleihen

ARGENTINA 05/38 PAR +1,60 +3,05% 54,10%
NORDLB NACHR. 01 13/23 −2,40 −2,31% 101,40%
DISTR.INTL DE ALIM. 17/23 +2,61 +4,58% 59,56%
VOLKSWAGEN INTL 14/UNDFLR −0,28 −0,27% 106,47%
IKB FUNDING 02/UND. FLR +0,25 +0,33% 75,25%
ARGENTINA 05/35 IO GDP −0,03 −1,15% 2,58%
ROB.BOSCH INV.NL 13/28MTN −0,23 −0,20% 115,99%
NORDLB NACHRANG 2016 −2,01 −2,03% 96,95%
KATJES INT. IHS 19/24 +0,25 +0,24% 105,95%
THOMAS COOK G. 16/22 REGS −0,18 −0,53% 33,08%
BERTELSMANN GEN.2001 −0,40 −0,12% 344,00%
PROKON REG.ANL.16(17-30) +0,20 +0,23% 85,95%
WIRECARD +8,15 +5,68% 151,70€
DAX ® +102,18 +0,85% 12.143,47
Gold +0,15 +0,01% 1.142,32€
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,16 +0,97% 16,73€
EUR/USD −0,00 −0,00% 1,12$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
TALANX AG NA O.N. Buy 40,00 −3,64
BECHTLE Buy 112,00 −8,43
RHEINMETALL Buy 115,00 −12,75
DT. EUROSHOP Buy −− 0,00
SIEMENS Neutral 108,00 −0,20
NOVARTIS NAM. SF 0,50 Buy 87,00 −3,52
UNITED INTERNET Buy 58,10 −25,32
PFEIFFER VAC. Buy 160,00 −22,12
GRAND CITY PROPERT.EO-,10 Neutral 21,00 1,76
DT. TELEKOM Buy 17,50 −2,34

Anleihen

Anleihen, auch Renten genannt, sind ein klassisches Instrument der Staats- und Unternehmensfinanzierung. Es sind in der Regel festverzinsliche Wertpapiere. Anleihen verbriefen neben einem festen Rückzahlungsanspruch auch eine regelmäßige Zinszahlung, den Zinskupon.

Abgrenzung von Anleihen zu Aktien

Während Aktionäre Miteigentümer eines Unternehmens werden und das von ihnen investierte Geld als Eigenkapital klassifiziert wird, sind die Inhaber von Anleihen in der Regel Gläubiger. Sie leihen dem Staat oder Unternehmen für eine bestimmte Zeit Geld. Anleihen laufen in der Regel über mehrere Jahre, manchmal sogar über Jahrzehnte. Die Endfälligkeit ist vorher festgelegt. Es gibt aber auch endlos laufende Papiere, die unter bestimmten Bedingungen gekündigt werden können.

Der Kurs von Anleihen wird als Prozentbetrag ihres Nominalwertes angegeben. Notiert eine Anleihe beispielsweise bei 105 Prozent, muss der Anleger 105 Prozent des Nominalwerts der Anleihe zahlen. Notiert sie bei 95 Prozent, zahlt der Anleger nur 95 Prozent des Nominalwertes. Der Rückzahlungsbetrag am Ende der Laufzeit entspricht aber 100 Prozent des Nominalwerts der Anleihe. Aus Kaufkurs, Rückzahlungsbetrag und Zinskupon errechnet sich die jährliche Rendite.

Risiko und Sicherheit von Anleihen

Wie sicher oder unsicher die Rückzahlung des verliehenen Geldes ist, können Anleger an der Bonitätsnote beziehungsweise dem Rating des Unternehmens oder Staates ablesen. Galten Anleihen mit guter Bonitätsnote früher als sicher, hat sich das im Zuge der Finanzkrise geändert. Die Rentenmärkte sind deutlich schwankungsfreudiger geworden. Grundsätzlich gilt: Emittenten mit schwacher Bonitätsnote müssen höhere Zinsen zahlen als vergleichsweise sichere Schuldner wie beispielsweise die Bundesrepublik Deutschland für ihre Bundesanleihen.

Anleihen können ganz unterschiedlich ausgestaltet sein. Die genauen Details entnehmen Anleger den Anleihebedingungen.

Anleihetypen

Die drei gängigsten Anleihetypen sind Festverzinsliche Anleihen, Floater und strukturierte Wertpapiere. Bei festverzinslichen Anleihen ist der Zinssatz vorher festgelegt. Floater sind variabel verzinst. Der Zinssatz der Anleihe ist an einen Referenzzinssatz wie beispielsweise den Euribor gekoppelt. Bei strukturierten Wertpapieren sind die Zins- und/oder Tilgungszahlungen an bestimmte, vom Emittenten vorher festgelegte Ereignisse geknüpft. Beispielsweise kann die Zinszahlung ausfallen, falls ein Unternehmen einen Quartalsverlust vorlegt.

Finanz-News

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Freundlicher Start an der Wall Street - Analyst befürchtet Sturz der Tesla-Aktie auf zehn Dollar

Der Dow-Jones legt schnell mehr als 100 Punkte zu. Im Fokus des Handels steht erneut die Tesla-Aktie nach drastischen Analystenkommentaren.

Mobilfunknetz der Zukunft Diese Chancen bietet 5G für Anleger

Premium
Die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen für den neuen 5G-Standard findet kein Ende, die Telekommunikations-Konzerne investieren Milliarden. Profitieren werden aber andere Unternehmen. Worauf Anleger setzen können.

Öl Politische Spannungen treiben den Ölpreis weiter

Die Ölpreise steigen auch im frühen Handel leicht. Während die Opec das Angebot verknappen könnte, dämpft der US-chinesische Handelsstreit die Nachfrage.

Euro/Dollar Eurokurs gibt zum Auftakt leicht nach

Die Gemeinschaftswährung kostet am Dienstagmorgen 1,1155 US-Dollar. Dieser Verlust wird sich wohl durch den Tag ziehen, denn es stehen kaum Konjunkturdaten an.

Bank darf wegen Niedrigzins kündigen Im Zweifel gegen die Sparer

Premium
Im Niedrigzinsumfeld steigern Banken den Druck auf ihre Kunden. Sie erhöhen die Gebühren oder kündigen gut verzinste Sparverträge. Kunden wehren sich vor Gericht – bislang erfolglos.
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 17.05.2019

Die besten Aktien der Welt

Exklusiv-Studie: Die erfolgreichsten aus 2200 Unternehmen. Mit diesen Papieren verdienen Anleger langfristig – trotz Handelskrieg und schwächerer Konjunktur.

Folgen Sie uns