WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Zurück
BUND FUTURE 173,49 +0,32%
REX 10-JAEHRIGE LAUFZEITEN KURS 177,12 +0,24%
REX GESAMT PERF. 498,49 +0,14%
EURO-BOBL-FUTURE 134,73 +0,16%
EURO-SCHATZ-FUTURE 112,31 +0,03%
DREIMONATS-EURIBOR-FUT. 100,44 +0,01%
GOVBOND CA 10Y 106,66 +0,31%
Weiter

EURO-BUND FUTURE CONTINUES

WKN
965264
ISIN
DE0009652644
Börse
Eurex Exchange
+0,56 +0,32%
173,49%
Chart von EURO-BUND FUTURE CONTINUES

Tops + Flops Anleihen

NameKursVolumen+/-in %
SCHOLZ GMBH 12/19 1,98 22,1Tsd +1,08 +120,00%
FF GR.FIN.LUX.II 17-21 6,50 0,0 +1,30 +25,00%
GERMAN PELLETS IHS.14/19 1,12 109,8Tsd +0,11 +10,78%
IKB FUNDING 02/UND. FLR 77,00 535,5Tsd +4,44 +6,12%
LANDWIRT.R.BK 14/22TN MTN 86,73 0,0 +4,73 +5,77%
RABOBK NEDERLD 14/21 MTN 89,62 2,2Mio +4,24 +4,97%
ARGENTINA 05/35 IO GDP 3,69 159,0Tsd +0,16 +4,53%
NOVO BANCO S.A. 14/51 ZO 18,50 0,0 −1,54 −7,68%
THOMAS COOK FIN.17/23REGS 23,50 0,0 −2,00 −7,84%
BDL F.HSH NORDBK. SPARC 20,00 0,0 −1,90 −8,68%
EIB EUR.INV.BK 18/20 MTN 84,30 0,0 −8,45 −9,11%
PENNEY CORP. 2037 22,26 0,0 −3,10 −12,22%
RALLYE S.A. 18-24 MTN 16,65 0,0 −2,90 −14,83%
THOMAS COOK G. 16/22 REGS 24,00 5,2Mio −4,89 −16,94%
Keine ausgewählten Werte

Anleihen-Suche

Meistgeklickte Anleihen

GERMAN PELLETS IHS.11/16 ±0,00 ±0,00% 1,15%
ARGENTINA 05/35 IO GDP +0,16 +4,53% 3,69%
ENERCITY AG GEN. ±0,00 ±0,00% 900,00%
ARGENTINA 05/38 PAR ±0,00 ±0,00% 57,92%
NORDLB NACHR. 01 13/23 −0,60 −0,58% 102,75%
DISTR.INTL DE ALIM. 17/23 +0,99 +1,77% 56,94%
BERTELSMANN GEN.2001 +0,90 +0,27% 334,90%
SWIRE PRO.FIN. 16/26 MTN +0,12 +0,12% 102,85%
VOLKSWAGEN INTL 14/UNDFLR −0,47 −0,43% 108,91%
BUNDANL.V. 07/39 I +0,41 +0,22% 183,32%
BUNDANL.V. 05/37 +0,37 +0,22% 170,43%
LEGAL GENL GRP 17/47 FLR −0,36 −0,35% 102,64%
SAP −6,74 −5,61% 113,32€
DAX ® −113,18 −0,92% 12.227,85
BRENT −1,85 −2,89% 62,17$
BERKSHIRE HATHAWAY... −0,07 −0,41% 16,96€
EUR/USD +0,00 +0,43% 1,13$
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
AROUNDTOWN EO-,01 Buy 9,00 −1,69
ALSTOM Buy 44,00 −6,59
HEID. CEMENT Buy 78,00 −10,26
SAP Buy −− 0,00
UNILEVER Neutral 52,00 1,36
RECKITT BENCK.GRP LS -,10 Buy 79,00 −12,25
NESTLE NAM. SF-,10 Neutral 105,00 −1,76
L'OREAL Neutral 255,00 −5,10
Henkel VZ Buy 111,00 −21,20
DANONE Neutral 74,00 2,16

Anleihen

Anleihen, auch Renten genannt, sind ein klassisches Instrument der Staats- und Unternehmensfinanzierung. Es sind in der Regel festverzinsliche Wertpapiere. Anleihen verbriefen neben einem festen Rückzahlungsanspruch auch eine regelmäßige Zinszahlung, den Zinskupon.

Abgrenzung von Anleihen zu Aktien

Während Aktionäre Miteigentümer eines Unternehmens werden und das von ihnen investierte Geld als Eigenkapital klassifiziert wird, sind die Inhaber von Anleihen in der Regel Gläubiger. Sie leihen dem Staat oder Unternehmen für eine bestimmte Zeit Geld. Anleihen laufen in der Regel über mehrere Jahre, manchmal sogar über Jahrzehnte. Die Endfälligkeit ist vorher festgelegt. Es gibt aber auch endlos laufende Papiere, die unter bestimmten Bedingungen gekündigt werden können.

Der Kurs von Anleihen wird als Prozentbetrag ihres Nominalwertes angegeben. Notiert eine Anleihe beispielsweise bei 105 Prozent, muss der Anleger 105 Prozent des Nominalwerts der Anleihe zahlen. Notiert sie bei 95 Prozent, zahlt der Anleger nur 95 Prozent des Nominalwertes. Der Rückzahlungsbetrag am Ende der Laufzeit entspricht aber 100 Prozent des Nominalwerts der Anleihe. Aus Kaufkurs, Rückzahlungsbetrag und Zinskupon errechnet sich die jährliche Rendite.

Risiko und Sicherheit von Anleihen

Wie sicher oder unsicher die Rückzahlung des verliehenen Geldes ist, können Anleger an der Bonitätsnote beziehungsweise dem Rating des Unternehmens oder Staates ablesen. Galten Anleihen mit guter Bonitätsnote früher als sicher, hat sich das im Zuge der Finanzkrise geändert. Die Rentenmärkte sind deutlich schwankungsfreudiger geworden. Grundsätzlich gilt: Emittenten mit schwacher Bonitätsnote müssen höhere Zinsen zahlen als vergleichsweise sichere Schuldner wie beispielsweise die Bundesrepublik Deutschland für ihre Bundesanleihen.

Anleihen können ganz unterschiedlich ausgestaltet sein. Die genauen Details entnehmen Anleger den Anleihebedingungen.

Anleihetypen

Die drei gängigsten Anleihetypen sind Festverzinsliche Anleihen, Floater und strukturierte Wertpapiere. Bei festverzinslichen Anleihen ist der Zinssatz vorher festgelegt. Floater sind variabel verzinst. Der Zinssatz der Anleihe ist an einen Referenzzinssatz wie beispielsweise den Euribor gekoppelt. Bei strukturierten Wertpapieren sind die Zins- und/oder Tilgungszahlungen an bestimmte, vom Emittenten vorher festgelegte Ereignisse geknüpft. Beispielsweise kann die Zinszahlung ausfallen, falls ein Unternehmen einen Quartalsverlust vorlegt.

Finanz-News

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Netflix-Kurssturz lastet auf US-Börsen

Streaming-Pionier Netflix verliert erstmals seit acht Jahren Kunden. Kein guter Start in die Berichtssaison der großen US-Technologiekonzerne.

Anleihemarkt Italiens Anleihen profitieren von Neuwahl-Drohung

Die Aussicht auf ein Ende der populistischen Regierung von Lega und 5 Sterne komme bei Anlegern gut an.

Umfrage Die Deutschen verlieren ihre Kauflaune

Der starke Konsum in Deutschland war bisher ein wichtiger Treiber für die Konjunktur. Nun überträgt sich die Eintrübung auf dem Arbeitsmarkt auf die Kauflaune, wie der neue Verbrauchervertrauensindex zeigt.

Öl Ölpreise kaum verändert

Im Donnerstagshandel sind die Ölpreise kaum verändert. Allerdings sorgt ein TV-Interview des iranischen Außenministers für Verunsicherung am Markt.

Euro/Dollar Euro verzeichnet leichte Zuwächse

Der Kurs der Gemeinschaftswährung legt am Donnerstagmorgen moderat zu. Später folgende Konjunkturdaten aus den USA werden mit Spannung erwartet.
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.