WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Zurück
EUR/USD 1,1857 +0,07%
EUR/GBP 0,8565 −0,12%
EUR/JPY 129,4690 +0,33%
USD/JPY 109,1915 +0,25%
EUR/CHF 1,1099 +0,03%
EUR/TRY 9,0289 +0,63%
EUR/RUB 88,2292 −0,08%
EUR/HKD 9,2094 +0,07%
EUR/CNY 7,7321 −0,14%
USD/CNY 6,5260 +0,45%
Weiter

EUR/USD SPOT

WKN
EUR
ISIN
EU0009652759
Börse
Forex vwd
+0,0009 +0,07%
1,1857$
Chart von EUR/USD SPOT

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,1857 US-Dollar
5 Euro 5,9287 US-Dollar
10 Euro 11,8574 US-Dollar
20 Euro 23,7149 US-Dollar
50 Euro 59,2872 US-Dollar
100 Euro 118,5745 US-Dollar
500 Euro 592,8725 US-Dollar
1.000 Euro 1.185,7450 US-Dollar
  • 1,1857 USD
09. März 2021, 06:07 Uhr 1 EUR = 1,1857 USD / 1 USD = 0,8434 EUR

Crossrates

EUR - 1,1857 129,4690 0,8565 1,1099 1,5477 9,2094 88,2078 18,3884 7,7321
USD 0,8433 - 109,1915 0,7223 0,9361 1,3051 7,7671 74,3930 15,5082 6,5260
JPY 0,0077 0,0092 - 0,0066 0,8572 0,0120 0,0711 0,6814 0,1420 0,0598
GBP 1,1668 1,3843 151,1590 - 1,2958 1,8069 10,7523 103,0101 21,4689 9,0350
CHF 0,9010 1,0683 116,6495 0,7717 - 1,3943 8,2980 79,4889 16,5659 6,9720
AUD 0,6462 0,7661 83,6555 0,5534 0,7171 - 5,9514 57,0101 11,8821 5,0004
HKD 0,1086 0,1290 14,0582 0,0930 0,1200 0,1680 - 9,5793 1,9964 0,8402
RUB 0,0113 0,0134 1,4675 0,0097 0,0126 0,0175 0,1044 - 0,2084 0,0877
ZAR 0,0544 0,0645 7,0410 0,0466 0,0603 0,0842 0,5009 4,7983 - 0,4209
CNY 0,1292 0,1532 16,7317 0,1107 0,1434 0,2000 1,1902 11,4012 2,3761 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

Tops + Flops Euro

NameKursVolumen+/-in %
EUR/JPY 129,48 ¥ −− +0,42 +0,33%
EUR/TWD 33,48 TWD −− +0,03 +0,08%
EUR/CNY 7,74 ¥ −− +0,01 +0,08%
EUR/USD 1,19 $ −− +0,00 +0,07%
EUR/HKD 9,21 HKD −− +0,01 +0,06%
EUR/KWD 0,36 KWD −− +0,00 +0,06%
EUR/NZD 1,66 NZD −− +0,00 +0,02%
EUR/HUF 367,89 HUF −− +0,03 +0,01%
EUR/CHF 1,11 CHF −− +0,00 +0,01%
EUR/DKK 7,44 DKK −− −0,00 −0,00%
EUR/PLN 4,60 PLN −− −0,00 −0,02%
EUR/SGD 1,60 SGD −− −0,00 −0,03%
EUR/CZK 26,40 CZK −− −0,01 −0,04%
EUR/CAD 1,50 CAD −− −0,00 −0,04%
EUR/RUB 88,23 RUB −− −0,07 −0,08%
EUR/AUD 1,55 AUD −− −0,00 −0,10%
EUR/SEK 10,16 SEK −− −0,01 −0,11%
EUR/GBP 0,86 £ −− −0,00 −0,11%
EUR/ZAR 18,39 ZAR −− −0,03 −0,17%
EUR/NOK 10,10 NOK −− −0,03 −0,30%
Keine ausgewählten Werte

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD +0,0009 +0,0747% 1,1857$
EUR/CHF +0,0003 +0,0279% 1,1099
EUR/PLN +0,0012 +0,0272% 4,5974
EUR/GBP −0,0010 −0,1184% 0,8566£
EUR/SYP −9,1800 −0,6115% 1.491,9600
EUR/THB +0,0570 +0,1565% 36,4680
BTC/EUR +1.977,2200 +4,5417% 45.512,1200€
EUR/NOK −0,0203 −0,2011% 10,0986
NIO/HKD −0,0000 −0,0162% 0,2217
EUR/HUF +0,0230 +0,0063% 367,7905
USD/CNH −0,0122 −0,1865% 6,5387¥
EUR/CNY −0,0107 −0,1382% 7,7321¥
DAX ® +460,22 +3,31% 14.380,91
Gold EUR +2,19 +0,15% 1.423,83€
BERKSHIRE HATHAWAY... +0,81 +3,83% 21,94€
EUR/USD +0,00 +0,08% 1,19$
iSh III Core MSCI... +0,01 +0,02% 62,81€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
ALSTOM Buy 52,00 −9,40
PERNOD-RICARD O.N. Neutral 172,00 −14,40
NIKE Buy 183,00 −47,80
EXXON MOBIL Neutral 59,00 2,17
Sixt ST Sell 100,00 10,10
GEA GROUP Buy 36,00 −2,68
ASTRAZENECA PLC DL-,25 Buy 95,00 −25,06
DT. POST Buy 50,00 −6,89
BMW ST Buy 90,00 −10,54
EVONIK INDUSTRIES NA O.N. Buy 29,00 0,73

Devisen

Eigentlich sind Devisen Forderungen auf ausländische Währungen, zum Beispiel in Form von Schecks. Landläufig wird der Begriff „Devisen“ allerdings als Synonym für „ausländische Währungen“ genutzt. Oft hört man von den Devisenreserven, die Staaten halten – gemeint sind Reserven in ausländischer Währung, vor allem den Leitwährungen US-Dollar und Euro. Devisen können an der Börse gehandelt werden – allerdings natürlich nicht die einzelnen Banknoten.

Vielmehr können Anleger das Recht auf eine Währung zum angegebenen Wechselkurs erwerben. Zum einen sind sogenannte Devisenoptionsgeschäfte möglich – hier erwirbt der Käufer das Recht, an einem bestimmten Tag einen bestimmten Betrag in einer Währung zu einem festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Bei einem Devisen-Future-Kontrakt verpflichtet sich der Käufer dagegen, zu einem zuvor festgelegten Kurs zu kaufen oder zu verkaufen.

Devisenkurse

Der Wechselkurs bildet sich am Markt über Angebot und Nachfrage von Devisen. Er ist in beide Richtungen darstellbar und beantwortet stets die Frage: Wie viel kostet eine Einheit der anderen Währung? Also: Wie viele Dollar muss jemand zahlen, um einen Euro zu bekommen (zum Beispiel 1,22 Dollar/Euro) oder wie viele Euro muss jemand eintauschen, um einen Dollar zu bekommen (0,82 Euro/Dollar)?

Devisen-Broker

Der Devisenhandel wird überwiegend per Telefon mit Devisenhändlern, sogenannten Brokern, oder über elektronische Systeme abgewickelt. So werden im Markt permanent Geld- und Briefkurse notiert, die immer nur kurz gültig sind. Es kann rund um die Uhr mit Währungspaaren gehandelt werden, einen festen Handelsplatz mit festen Handelszeiten gibt es nicht.

Am häufigsten werden Währungen der größten Wirtschaftsräume USA, Japan und Euro-Zone angefragt. Aber auch Währungen aus Ländern mit starken Finanzplätzen wie Großbritannien oder die Schweiz sind gefragt. Bisweilen versuchen Notenbanken die eigene Währung abzuwerten, indem sie mehr Geld in den Umlauf bringen. Doch auch über den An- oder Verkauf von Devisenreserven können Staaten Wechselkurse beeinflussen.

Finanz-News

Finanzprodukte Deutsche Börse ermöglicht Handel mit weiteren Krypto-Produkten

Anleger können Finanzprodukte handeln, die mit den Kryptowährungen Ethereum und Bitcoin Cash besichert sind. Für Bitcoin sind solche Produkte schon im Angebot.

Steuern und Recht kompakt Riester-Vertrag, Eigentümergemeinschaft, Steuertipps für Vermieter

Premium
Kein Steuernachlass für Riesterbeiträge bei fehlender Anlage und gegen Verstöße bei Umbauten am Gemeinschaftseigentum kann nur die Gemeinschaft klagen. Außerdem: ein Expertenrat mit Steuertipps für Vermieter.

Zykliker statt Corona-Lieblinge Wer den Dax in neue Rekordhöhen treibt

Der Leitindex Dax stellte zum Wochenbeginn einen neuen Rekord auf. Anleger verabschiedeten sich von ihren bisherigen Lieblingen in der Corona-Zeit. Was hinter dem Aufschwung steckt.

Immobilienpreise Studie der Deutschen Bank: Hauspreisanstieg könnte 2024 enden

In drei Jahren könnte der jahrelange Preisanstieg für Wohnimmobilien laut einer Studien ein Ende haben. Ab 2024 erwarten Ökonomen für kurze Zeit sinkende Hauspreise.

Bauzinsen und Immobilienfinanzierung Soll ich oder soll ich nicht – eine Immobilie kaufen?

Premium
Die Zinsen sind noch niedrig, die Preise aber hoch. Trotzdem träumen viele Mieter von einer Immobilie mit Garten im Grünen. Und fragen sich: Ist es bald zu spät zum Kauf?
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 05.03.2021

Angriff auf Ikea

Der Möbelgigant ist in Deutschland nicht mehr Nummer eins. Online dominiert Otto, im stationären Handel überholt XXXLutz. Doch die Schweden schlagen zurück.

Folgen Sie uns