WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Zurück
EUR/USD 1,0975 −0,25%
EUR/GBP 0,8528 −0,08%
EUR/JPY 119,2240 −1,08%
USD/JPY 108,6365 −0,83%
EUR/CHF 1,0605 −0,49%
EUR/TRY 6,8654 +1,85%
EUR/RUB 73,7159 +0,97%
EUR/HKD 8,5546 −0,27%
EUR/CNY 7,6669 −0,53%
USD/CNY 6,9860 −0,26%
Weiter

EUR/USD SPOT

WKN
EUR
ISIN
EU0009652759
Börse
Forex vwd
−0,0028 −0,25%
1,0975$
Chart von EUR/USD SPOT

Währungsrechner

Mit dem Währungsrechner können Sie die aktuellen Kurse zwischen allen Länder der Welt berechnen.

1 Euro 1,0970 US-Dollar
5 Euro 5,4852 US-Dollar
10 Euro 10,9705 US-Dollar
20 Euro 21,9410 US-Dollar
50 Euro 54,8525 US-Dollar
100 Euro 109,7050 US-Dollar
500 Euro 548,5250 US-Dollar
1.000 Euro 1.097,0500 US-Dollar
  • 1,0970 USD
28. Februar 2020, 14:35 Uhr 1 EUR = 1,0970 USD / 1 USD = 0,9115 EUR

Crossrates

EUR - 1,0975 119,2240 0,8528 1,0605 1,6873 8,5546 73,7005 17,1194 7,6669
USD 0,9113 - 108,6365 0,7770 0,9663 1,5373 7,7948 67,1557 15,5995 6,9860
JPY 0,0084 0,0092 - 0,0072 0,8895 0,0141 0,0717 0,6182 0,1436 0,0643
GBP 1,1727 1,2870 139,8120 - 1,2436 1,9786 10,0319 86,4555 20,0757 8,9915
CHF 0,9429 1,0348 112,4270 0,8040 - 1,5907 8,0658 69,5185 16,1439 7,2290
AUD 0,5928 0,6504 70,6605 0,5054 0,6285 - 5,0705 43,6968 10,1459 4,5445
HKD 0,1169 0,1283 13,9369 0,0997 0,1200 0,1972 - 8,6187 2,0015 0,8963
RUB 0,0136 0,0149 1,6179 0,0116 0,0144 0,0229 0,1161 - 0,2322 0,1040
ZAR 0,0584 0,0641 6,9640 0,0498 0,0619 0,0985 0,4996 4,3062 - 0,4478
CNY 0,1304 0,1431 15,5534 0,1112 0,1383 0,2200 1,1158 9,6164 2,2332 -
EUR
Euro, EUR
USD
US-Dollar, USD
JPY
Japanischer Yen, JPY
GBP
Britisches Pfund, GBP
CHF
Schweizer Franken, CHF
AUD
Australischer Dollar, AUD
HKD
HongKong-Dollar, HKD
RUB
Russischer Rubel, RUB
ZAR
Südafrikanischer Rand, ZAR
CNY
Chinesischer Renminbi Yuan, CNY

Tops + Flops Euro

NameKursVolumen+/-in %
EUR/RUB 73,72 RUB 0,0 +0,71 +0,97%
EUR/NZD 1,76 NZD 0,0 +0,02 +0,95%
EUR/AUD 1,69 AUD 0,0 +0,01 +0,78%
EUR/NOK 10,39 NOK 0,0 +0,05 +0,51%
EUR/ZAR 17,12 ZAR 0,0 +0,08 +0,45%
EUR/SEK 10,67 SEK 0,0 +0,05 +0,45%
EUR/CZK 25,39 CZK 0,0 +0,08 +0,33%
EUR/CAD 1,47 CAD 0,0 +0,00 +0,12%
EUR/PLN 4,33 PLN 0,0 +0,00 +0,08%
EUR/DKK 7,47 DKK 0,0 +0,00 +0,01%
EUR/GBP 0,85 £ 0,0 −0,00 −0,11%
EUR/USD 1,10 $ 0,0 −0,00 −0,26%
EUR/HKD 8,55 HKD 0,0 −0,02 −0,27%
EUR/SGD 1,53 SGD 0,0 −0,00 −0,29%
EUR/KWD 0,34 KWD 0,0 −0,00 −0,32%
EUR/HUF 337,78 HUF 0,0 −1,33 −0,39%
EUR/TWD 33,17 TWD 0,0 −0,15 −0,46%
EUR/CHF 1,06 CHF 0,0 −0,01 −0,49%
EUR/CNY 7,67 ¥ 0,0 −0,04 −0,53%
EUR/JPY 119,23 ¥ 0,0 −1,29 −1,07%
Keine ausgewählten Werte

Wertpapier-Suche

Meistgeklickte Devisen

EUR/USD −0,0028 −0,2554% 1,0975$
EUR/AUD +0,0134 +0,7996% 1,6873
EUR/CHF −0,0052 −0,4880% 1,0604
EUR/NOK +0,0546 +0,5282% 10,3871
EUR/ZAR +0,0813 +0,4775% 17,1188
EUR/GBP −0,0007 −0,0826% 0,8527£
EUR/CZK +0,0684 +0,2703% 25,3940
EUR/PLN +0,0030 +0,0694% 4,3269
EUR/NZD +0,0165 +0,9440% 1,7600
EUR/THB −0,2080 −0,5972% 34,6200
CAD/EUR −0,0008 −0,1160% 0,6782€
EUR/SYP +2,1400 +0,4479% 479,9500
LUFTHANSA −0,40 −3,30% 11,86€
DAX ® −395,08 −3,19% 11.972,38
Gold −16,10 −1,08% 1.479,08€
EUR/USD −0,00 −0,26% 1,10$
iSh III Core MSCI... −0,79 −1,50% 52,12€
Sie haben noch keine Kursabfragen getätigt und sehen stattdessen die aktuell meistgefragten Werte.

Analysten-Check

Name Einst. Ziel Diff.
AMADEUS IT GRP SA EO 0,01 Neutral 66,50 −4,88
AIXTRON Buy 12,00 −2,70
IBERDROLA Buy 11,40 −1,07
CRH PLC EO-,32 Sell 33,00 −1,92
BASF Neutral 62,00 −8,34
HSBC HLDGS PLC DL-,50 Buy 6,35 −1,15
SAFRAN INH. EO -,20 Buy 142,00 −17,55
ANHEUSER-BUSCH INBEV Sell 52,50 −0,70
RECKITT BENCK.GRP LS -,10 Buy 77,00 −19,45

Devisen

Eigentlich sind Devisen Forderungen auf ausländische Währungen, zum Beispiel in Form von Schecks. Landläufig wird der Begriff „Devisen“ allerdings als Synonym für „ausländische Währungen“ genutzt. Oft hört man von den Devisenreserven, die Staaten halten – gemeint sind Reserven in ausländischer Währung, vor allem den Leitwährungen US-Dollar und Euro. Devisen können an der Börse gehandelt werden – allerdings natürlich nicht die einzelnen Banknoten.

Vielmehr können Anleger das Recht auf eine Währung zum angegebenen Wechselkurs erwerben. Zum einen sind sogenannte Devisenoptionsgeschäfte möglich – hier erwirbt der Käufer das Recht, an einem bestimmten Tag einen bestimmten Betrag in einer Währung zu einem festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Bei einem Devisen-Future-Kontrakt verpflichtet sich der Käufer dagegen, zu einem zuvor festgelegten Kurs zu kaufen oder zu verkaufen.

Devisenkurse

Der Wechselkurs bildet sich am Markt über Angebot und Nachfrage von Devisen. Er ist in beide Richtungen darstellbar und beantwortet stets die Frage: Wie viel kostet eine Einheit der anderen Währung? Also: Wie viele Dollar muss jemand zahlen, um einen Euro zu bekommen (zum Beispiel 1,22 Dollar/Euro) oder wie viele Euro muss jemand eintauschen, um einen Dollar zu bekommen (0,82 Euro/Dollar)?

Devisen-Broker

Der Devisenhandel wird überwiegend per Telefon mit Devisenhändlern, sogenannten Brokern, oder über elektronische Systeme abgewickelt. So werden im Markt permanent Geld- und Briefkurse notiert, die immer nur kurz gültig sind. Es kann rund um die Uhr mit Währungspaaren gehandelt werden, einen festen Handelsplatz mit festen Handelszeiten gibt es nicht.

Am häufigsten werden Währungen der größten Wirtschaftsräume USA, Japan und Euro-Zone angefragt. Aber auch Währungen aus Ländern mit starken Finanzplätzen wie Großbritannien oder die Schweiz sind gefragt. Bisweilen versuchen Notenbanken die eigene Währung abzuwerten, indem sie mehr Geld in den Umlauf bringen. Doch auch über den An- oder Verkauf von Devisenreserven können Staaten Wechselkurse beeinflussen.

Finanz-News

Royal Dutch Shell, Gilead Sciences und Kinross Gold Die Anlagetipps der Woche

Premium
Shell bietet Einstiegschancen, Gilead Sciences ein Hoffnungsmedikament gegen Corona, Init die digitale Verkehrswende und Kinross Gold bietet Krisenschutz. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.

Virus-Angst an der Börse Geldmanager: Erst belächelten sie Corona, jetzt sorgen sie sich

Premium
Als im Januar erste Warnungen zu den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus ausgesprochen wurden, waren viele Geldverwalter noch entspannt. Nun sind einige deutlich alarmierter – und manche sprechen gar Warnungen aus.

Riedls Dax-Radar Abwärtsspirale an den Börsen – und ein Funken Hoffnung

Nach der ersten Phase des Corona-Crash hat der Dax kurzfristig die Chance auf eine Zwischenerholung. Erst danach dürfte der Markt einen Boden ausloten. Wo das sein könnte, dafür gibt es Anhaltspunkte.

Euro/Dollar Euro bei 1,10 US-Dollar - Rohstoffwährungen unter Druck

Während der Euro relativ stabil bleibt, gerät der Dollar ins straucheln. Das Coronavirus bleibt weiterhin das dominanteste Thema.

Öl Ölpreise im Sinkflug - Druck auf Opec steigt

Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent fällt um 1,44 Dollar im Vergleich zum Vortag und liegt derzeit bei 50,74 US-Dollar. Auch der WTI-Preis fällt.
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 28.02.2020

Forever Trump

Die USA werden den freien Handel weiter einschränken – ganz egal, wer im Weißen Haus sitzt. Deutschland braucht ein neues Exportmodell.

Folgen Sie uns